. .

Problemstellung

Moderne Organisationskonzepte set­zen auf das Engagement, die Eigen­initiative und die Selbstverantwortung der Mitarbeiter. Dies kann man nicht mit bürokratischen Verfahren und Kontrolle erzwingen. Gebraucht wird Vertrauen.
Unternehmen unterliegen heute einem per­ma­nen­ten Wandel, müssen immer flexibler arbeiten und sich ständig neuen Herausforderungen stellen. In solchen Zeiten werden Rahmenbedingungen in Frage gestellt, die traditionell Vertrauen in Unternehmen er­­möglicht haben. Es wird schwierig, auf die Kontinuität sozialer Beziehungen und or­ga­ni­satorischer Zusammenhänge zu bau­en. In einem dynamischen Umfeld muss Vertrau­en bewusst gestaltet und ge­pflegt werden.